News - NWVV Region Osnabrück

Gruß zum neuen Jahr 2020

R_OS Region

Liebe Volleyballfreunde!

Zu Beginn des Jahres wünschen wir allen Spieler/innen und Vereinen alles Gute für das neue Jahr 2020. Mögen Gesundheit, Glück und Erfolg ständige Wegbegleiter im neuen Jahrzehnt sein. Folgende Themen sind am Anfang des Jahres aktuell:

1.    Sport 1 zeigt alle Spiele der DVV Herren zur Olympiaqualifikation ab 5. Januar 20

Ab 5. Januar spielen die DVV Herren in Berlin und ab 7. Januar die Frauen in Apeldoorn (Niederlande – ca. 1 ½ Stunden Fahrt) die Olympia-Qualifikation. Nur der Sieger fährt im Juli 2020 nach Tokio. Die Spiele der Herren werden auf Sport 1 übertragen:

Sonntag, 5. Januar 2020 – 19:30 Uhr:    Deutschland vs. Tschechien

Montag, 6. Januar 2020 – 20.00 Uhr:     Deutschland vs. Belgien

Dienstag, 7. Januar 2020 – 20.00 Uhr:   Deutschland vs. Slowenien

In der Parallelgruppe spielen Serbien, Frankreich, Bulgarien und Niederlande. Erreicht Deutschland das Halbfinale (Platz 1 und 2), spielen sie am Donnerstag, 9. Januar das Halbfinale um 20.00 Uhr. Auf Sport 1 werden alle Spiele der DVV Herren live übertragen. Die Spiele der DVV Frauen sind am 7. Januar gegen die Türkei (13.00 Uhr), am 8. Januar 2020 um 16.00 Uhr gegen Belgien und zum Abschluß der Vorrunde am 10. Januar um 13.30 Uhr gegen Kroatien. Um den Halbfinal-Einzug in der Gruppe A spielen Niederlande, Bulgarien, Polen und Aserbaidschan. Halbfinale ist am Samstag, 11.01.20 und das Finale am Sonntag, den 12. Januar 2020.

2.    Neuer DVV Beitrag für unsere Vereine kommt im Februar 2020

Im Februar/März 2020 werden die neuen Beiträge vom NWVV eingezogen. Der Beitrag setzt sich folgendermaßen zusammen:

1.    Vereinsbeitrag

Grundbeitrag für einen passiven Verein:                                             49 Euro

Grundbeitrag für einen Verein mit nur Hobbymannschaften               79 Euro

Grundbeitrag mit aktiven Mannschaften im Spielbetrieb                    119 Euro

2.    Mannschaftsbeitrag

Pro Mannschaft im Erwachsenenspielbetrieb                                      149 Euro

3.    Pro aktive Lizenz (außer Jugend)                                                  5 Euro

Bei der Durchsicht der Eurer Pässe wird Euch auffallen, dass Ihr teilweise noch aktive Lizenzen habt, die für 5 Jahre gültig waren/sind. In meinem Verein waren noch 34 aktive Lizenzen von längerer Dauer, obwohl die Spieler/innen nicht mehr aktiv waren. Mit der Freigabe des Passes könnt Ihr den Passinhaber als aktiven Spieler/in löschen. So könnt Ihr Kosten sparen. Der neue DVV Beitrag verdoppelt im Schnitt Eure bisherigen Kosten. Der NWVV muss nach zwei Jahren ca. 275.000 Euro an den DVV abführen. Die DVS GmbH wird 2020 einen sechsstelligen Betrag weniger an den DVV auszahlen. Wie wird das Finanzloch wohl gestopft? Im Herbst werden die NWVV Beiträge eingezogen.

3.    Baustein für Nachwuchsgewinnung: Innovatives Meldesystem in Osnabrück

Im Hinblick auf die Gewinnung von Nachwuchs gehen wir in der Region Osnabrück neue Wege. Die Saison wird in Osnabrück in zwei Hälften gespielt. In der Hinrunde spielen die Mannschaften regional in der Nord- und Südstaffel. Nach der Terminfestlegung durch Jugendspielwart Florian Brune treffen sich alle Mannschaften der einzelnen Jugendstaffeln an einem Ort, so dass das Coaching von mehreren Mannschaften eines Vereins leichter wird. Nach der Hinrunde werden die Mannschaften in der C-, D-, E- und F-Jugend von Spielwart Florian Brune in Leistungsklassen gemäß der Tabelle in eine Bezirks- und Kreisliga eingeteilt. Der Vorteil: Leistungsstärkere bzw. leistungsschwächere Mannschaften treffen auf gleichwertige Gegner in der Rückrunde.

Erstmalig war es möglich im Dezember Mannschaften nachzumelden!

Auf Initiative von Jugendwart Tim Strangmann konnten in dieser Saison Neuanfänger jeweils im Dezember 2019 in den Jugendklassen der schwächeren Staffeln nachgemeldet werden. So waren z.B. in der F-Jugend (U12) in der Hinrunde 22 Mannschaften gemeldet, nun sind es nach der Möglichkeit der Nachmeldung 27 Teams. So entstehen drei Staffeln. Es gibt 5 neue Mannschaften aus dem Anfängerbereich. Alfred Schmidt (SVC Belm-Powe) hat beispielsweise durch seine Tätigkeit 10 neue Anfängerinnen gewinnen können.

4.    Habt Ihr Interesse Jugendbeachturniere im Jahr 2020 auszurichten?

Der Beachjugendausschuss hat im November 2019 getagt und überlegt, wie die Anzahl der Beacher/innen und der Turnierveranstalter wachsen könnte. Ein Antrag, dass jeder neue Jugendveranstalter zu 2019 einmalig einen Beachvolleyball oder eine Court-Line bekommen soll, wurde beim NWVV Vorstand eingereicht.

Ferner wurde beschlossen, dass jede Region offene Regionsmeisterschaften im Beachvolleyball austragen kann, bei denen jede/r Jugendbeacher/innen aus dem NWVV starten kann. Als Anreiz gibt es doppelte Punkte auf den Plätzen 1-3. Angeregt wurde zudem, dass jeder Ausrichter ein Siegerfoto neben den Ergebnissen hochladen kann. Ziel ist es, mehr interessierte Jugendvolleyballer in den Sand zu bekommen.

Wer hat Interesse Regionsmeisterschaften im Jugendbeachvolleyball auszurichten?

Wir können Teile der Regionsmeisterschaften in den Altersklassen von der U13 bis zur U18 aufteilen.

1.    Wer möchte Beachturniere für die Jugend ausrichten?

2.    Wer hat Interesse, Regions-Jugendmeisterschaften auszurichten?

3.    Wer hat Interesse an einem Kick-Off Termin für die Region teilzunehmen, wo wir über Maßnahmen im Jugendbereich, Jugendturniere, Beachturniere uns austauschen?

5.   Vereine mitnehmen im Nachwuchskonzept des NWVV

Unser innovatives Meldesystem in der Region Osnabrück könnte im Nachwuchskonzept des NWVV eine Rolle spielen, altersgerechte Spiel- und Wettkampfformen wie die grüne und rote Liga im Emsland haben zur Gewinnung von Nachwuchs beigetragen.

Fortbildung zum Thema Nachwuchsgewinnung

Frank Hörster und Stefan Bertelsmann vom SV Bad Laer planen im Frühjahr eine Fortbildung für Trainer und Verantwortliche im Jugendbereich, wo wir alle gemeinsam über den Inhalt eines Nachwuchskonzeptes des NWVV beraten und diskutieren wollen, wo insbesondere die Kraft der Vereine die Basis sein soll und wo die Ideen und Ratschläge der kreativen Jugendvereine eingebracht werden soll. Neben einem praktischen Teil für Anfänger- und Jugendvolleyball wollen wir schauen, wie unsere Vereine (wie z.B. Tus Bersenbrücxk, SV Raspo Lathen, SCU Emlichheim, SV Union Lohne, BW Lohne, FC 47 Leschede, VC Osnabrück, Tecklenburger Land Volleys, VfL Lintorf ...) es gelingt, so viel Nachwuchs an den Start zu bringen. Auch ein wichtiges Thema: Ist die derzeitige Qualifikation zu den Nordwestdeutschen Meisterschaft gerecht? Wie sehen dies unsere Vereine? Welche Rolle soll der Leistungssport spielen?  

Bitte melden: Interessierte Vereine

Vereine, die Interesse haben und in Kurzstatement von 10-15 Minuten ihr Modell zur Nachwuchsgewinnung vorstellen wollen, melden sich bitte bei:

Stefan.Bertelsmann@gmx.de

6.    Volley-School Tour als Angebot für Schulen und Verein

Unsere neue Jugendreferentin des NWVV Isabell Schawaller hat ein Konzept zur Nachwuchsgewinnung für die Vereine entwickelt. In enger Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein geht sie in die Schulen (Klasse 3+4 oder Klasse 5+6) mit einem Mitarbeiterstab und versucht die Mädchen und Jungen für Volleyball an einem Vormittag zu begeistern. Nach dem School-Day sollen die Vereine, die sich an der Aktion beteiligen, die Kinder für den Vereinssport im Volleyball „übernehmen“. Nähere Infos gibt es hier:

https://www.nwvv.de/cms/home/verband/m_projekte/volley_school_tour.xhtml

7.    Praktische Schiedsrichterprüfungen

Holger Zimmermann hat mittlerweile die Schiri-Prüfer Lizenz. Er bietet an, Praxis Prüfungen durch vorherige Absprachen an Pokalabenden oder anderen Spielen durchzuführen. Kontaktiert Holger per Mail, nennt die Prüflinge (am besten zu zweit) und einen Termin. So können wir die große Anzahl von Prüflingen, die bereits die schriftliche Prüfung bestanden haben, abbauen. Hier die Kontaktadresse:

h.zimmermann@nwvv.de

mit freundlichen Grüßen

Stefan Bertelsmann

veröffentlicht am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 10:48; erstellt von Brune, Florian
letzte Änderung: 15.01.20 10:48
vorheriger Monat Oktober 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
  • D-Schiedsrichterlehrgang
03
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
04
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
05
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
06
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
  • D-Praktische Prüfung
07
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
08
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
09
  • online D-/C-Schiedsrichterfortb…
  • Theorieprüfung C-Lizenz
  • Theorieprüfung D-Lizenz
10 11
12 13 14 15
  • C-Lizenz
  • D-Lizenz
16 17 18
19
  • C-Schiedsrichterlehrgang
  • D-Schiedsrichterlehrgang
20 21
  • Theorieprüfung D-Lizenz
  • D-Praktische Prüfung
22 23 24
  • D-Lizenz
25
26
  • Theorieprüfung C-Lizenz
  • Theorieprüfung D-Lizenz
27 28 29 30 31 01